SARDINIEN - ABSOLUTER
MOTORRADSPASS AM MITTELMEER

Sardinien - Motorradreise auf der Insel der Kontraste und Motorradstrecken vom Feinsten...Kurven und Kehren bis zum Abwinken

Sardinien, die zweitgrößte Insel nach Sizilien im Mittelmeer, bietet Motorradfreunden unendlichen Fahrspaß.
Sardinien – das sind Berge und Wälder, weite Ebenen und Sumpflandschaften, Sand- und Felsenstrände, Klippen und bizarre Küsten.
Genießen Sie die herrlichen Küstenstraßen, tolle Bergstrecken mit unglaublichen Aussichten, historische Städte und einsame Hochebenen.
Mit der Nachtfähre ab Genua erreichen Sie, in 2-Bett-Kabinen, ausgeruht Ihr Ziel Sardinien am frühen Morgen.
Unser Basishotel liegt an der Ostküste in Orosei.
Von hier starten wir zu allen Tagestouren und erreichen die schönsten Motorradstrecken nach wenigen Kilometern.
 

 

Reisetermin

8 TAGE

nur noch wenig Plätze verfügbar 13.05 – 20.05.2024   nur noch wenig Plätze verfügbar


Preise:

pro Person im DZ: 1480,–€

Sozius: 1420,–€
Einzelzimmerzuschlag inkl. Einzelkabine innen: € 580,--
Doppelkabine außen: € 100,--
Einzelkabine außen: € 150,--

Enthaltene Leistungen

Fährpassage Genua – Sardinien – Genua


Motorradpassage auf der Fähre hin und zurück


Aktueller Treibstoffzuschlag + Hafensteuer (hin und zurück)


Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen mit DU + WC auf der Hin- und Rückreise


2 x Halbpension an Bord auf der Hin- und Rückpassage


5 x Übernachtung im 4* Basishotel Marina Beach Resort im Raum Orosei


5 x Halbpension im Hotel


geführte Tagestouren auf Sardinien


Kostenlose Parkplätze für die Motorräder am Hotel


Kostenlose Gepäckbeförderung im Begleitfahrzeug (15 kg p.P.)


Informationsmaterial und Routenpläne

 

Programmablauf

1. Tag: Anreise zum Fährhafen nach Genua
Die Anreise startet in Pratteln bei Basel nach Genua zum Fährhafen. Gemeinsam schiffen wir in Genua am Nachmittag nach Porto Torres auf Sardinien ein.

2. Tag: Entlang der Küsten Panoramastraße nach Orosei
Nach einem Frühstück starten wir in Porto Torres. Die ersten Kurven erwarten uns direkt auf dem Weg durch das Landesinnere. Über Osilo und Tempio führt unser Weg zur Ostküste nach Orosei zu unserem Basishotel. Wie wäre es heute Abend mit einem Sundowner am Strand?

3. Tag: Motorrad-Traumstrecken an der Ostküste
Unsere Tagestour beginnt schon mit dem ersten Highlight. Die Abfahrt nach Cala Gonone lässt jedes Herz höherschlagen. Unser nächstes Ziel ist der kleine Ort Orgosolo, mit seinen bunt bemalten Häusern. Mit einer kurvenreichen Runde um das Gennargentu Gebirge führt unser Weg über Aritzo und Nuoro zurück nach Orosei.

4. Tag: Kurven und Kehren - Vergnügen ohne Ende
Wir starten schon extrem kurvenreich. Unsere Runde führt uns heute entlang der Ostküste. Über den Pass Genna Silana geht die Strecke über die "Strada Statali 125" nach Arbatax, mit einem kleinen Abstecher zum Roten Felsen. In Bari Sardo halten wir uns wieder nach Norden und treten wieder sehr kurvenreich die Rückfahrt nach Orosei an.

5. Tag: Traumrouten typisch sardisch im Landesinneren
Heute stehen die schönsten Strecken der Gennargentu Bergregion auf unserem Programm. Vom Hotel nach Norden gehts nach Siniscola, über die "Strada Provinciale 50", nach Bitti. Vorbei an unzähligen Korkeichen führt unsere Runde über Ozieri und Bono wieder sehr kurvenreich nach Orosei.

6. Tag: Relax - Tag ... wie es Euch gefällt
Strand- und Ruhetag in der Hotelanlage. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit zu einer individuellen Tour.

7. Tag: Quer durchs Landesinnere zur Costa Smeralda
Die Ostküste ist heute unser Ziel. Ein kurzer Stopp mit Blick auf die Isola Tavola und weiter gehts nach Norden zur berühmten Costa Smeralda. Porto Cervo, Porto Veccio und Baia Sardinia durchfahren wir. Über Arzachena geht unser Weg gen Castelsardo, bevor wir nach Porto Torres zum Fährhafen fahren.

8. Tag: Von Genua durch die Schweiz nach Hause
Nach einem Frühstück erreichen wir am Morgen wieder Genua. Mit Blick auf das Castel Albertis verlassen wir Genua Richtung Heimat.

 

Tour-Profil

Treffpunkt mit der Gruppe: Autobahnraststätte „Pratteln“, ca. 5 km hinter Basel in Richtung Zürich

Gesamtstrecke ab/bis Pratteln: ca. 2.500 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.


Tagesetappen vor Ort auf Sardinien: ca. 180 – 320 km

Straßenzustand: Sehr gut ausgebaute Strecken, Kurven und Kehren ohne Ende!

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken sicher beherrscht werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger zu empfehlen. Entsprechende Kondition ist empfehlenswert.

Klima: Mediterranes Mittelmeerklima, 25°–30°C.

Besonderheiten: Treffpunkt mit der Gruppe ist am ersten Tag um 08.00 Uhr an der Raststätte Pratteln hinter Basel in Richtung Zürich. Der letzte Treffpunkt für alle Teilnehmer ist gegen 15.30 Uhr auf der letzten Autobahnraststätte vor Genua geplant. Von hier fahren die einzelnen Gruppen mit ihren Guides zum Hafengelände nach Genua. Die genauen Treffpunkte, sowie die Koordinaten gehen euch ca. 6 Wochen vor Reisebeginn mit der Infomappe zu. Die Einschiffung beginnt um ca. 17.00 Uhr. In Sardinien ist unser Basishotel in unmittelbarer Strandnähe. Unterkunft auf den beiden Fährüberfahrten in 2-Bett Kabinen innen mit DU+WC.

Parkplatzgebühren – Autobahnvignetten – Umweltplaketten - Maut und Kurtaxe: Eventuell anfallende Parkgebühren während der Tagestouren sind nicht im Reisepreis enthalten. REISEN & ERLEBEN übernimmt keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tour. Mautgebühren, Umweltplaketten und Autobahnvignetten für die eigenen Fahrzeuge sind ebenfalls nicht im Leistungspaket enthalten! Weiterhin sind eventuell anfallende Kurtaxe in Hotels nicht im Reisepreis enthalten, diese müssen jeweils vor Ort an der Rezeption von jedem Reisegast selbst beglichen werden.

Hotelanlage: Unsere 4* Hotel Marina Beach Resort liegt in der Bucht von Orosei. In unmittelbarer Nähe beginnen die tollsten Motorradrouten. Kostenlose Parkplätze in der Hotelanlage sind vorhanden.

Einreisebestimmungen bei ausländischen Destinationen: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der unbedingt mitzuführen ist! Für andere Staatsangehörige gelten ggf. andere Reisereglungen, die sie bei Bedarf bei uns erfragen können. Bitte beachten Sie, dass der Reisende für das Beschaffen und Mitführen der behördlichen notwendigen Reisedokumente (Grüne Versicherungskarte, Schutzbrief u.ä,) selbst verantwortlich ist. Nachteile, die sich aus Nichtbeachten dieser Vorschrift ergeben, gehen zu Lasten des Reisenden.

Programm-, Hotel- und Routenänderung sind vorbehalten!

Tour-Karte

SARDINIEN - ABSOLUTER MOTORRADSPASS AM MITTELMEER

Bildergalerie