Tour-Infos 2023

3 TAGE : HUNSRÜCK - MOSELTAL - RHEINTAL - LAHNTAL UND WESTERWALD

Die erlebnisreiche Wochenend-Tour vom Hunsrück ins Rheintal durchs Lahntal und den Westerwald

Der Hunsrück und das Rheintal von Boppard bis Bingen ergeben eine atemberaubende Mischung nicht nur in Hinblick auf die landschaftlichen und kulturellen Highlights, sondern in Bezug auf die Fahrstrecken. Augenschmaus und Fahrvergnügen, das sind die richtigen Komponenten. Das Lahntal und der Westerwald laden zu Fahrvergnügen und zu historischen Höhepunkten ein. Traumhafte Städte wie Limburg, Bad Marienberg oder Weilburg sind nur einige wenige Perlen dieser Region. Kommen Sie mit zu einer Erlebnis-
Motorrad Tour.

Reisetermine:

Legende
freie Plätze verfügbar14.07 – 16.07.2023
freie Plätze verfügbar08.09 – 10.09.2023
 

Reisepreis:

pro Person im DZ: 245,–€

Sozius: 245,–€

Einzelzimmerzuschlag:75,-

Programmablauf

1. Tag: Vom Hunsrück durch das Moseltal zum Rheintal
Wir starten am Morgen in St. Wendel über den Hunsrück hinunter ins Moseltal. Von Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach geht es hinauf in die Eifel. Entlang der Maare, vorbei an Kaisersesch, durch das Schrumpftal geht es zurück an die Mosel. Erneut rauf in den Hunsrück über den Bleidenberg, das Mühltal und Gedeonseck erreichen wir am Nachmittag den Rhein bei Boppard. Nach der Überfahrt ist es nicht mehr weit zu unserem Basishotel in Kamp-Bornhofen.

2. Tag: Lahntal - Westerwald - Limburg
Durch das Lahntal, mit Bad Ems und Nassau, geht es über das Gelbachtal in den Westerwald. Am Dreifelder Weiher muss man einkehren, auch die Krombachtalsperre lädt dazu ein. Von dort geht es wieder zurück ins romantische Lahntal. Weilburg, Runkel und Limburg liegen auf dem Weg. Balduinstein und Laurenburg muss man gesehen haben. Ein kurzer Ritt über den Taunus führt uns zurück zu unserem Basishotel in Kamp-Bornhofen.

3. Tag: Weltkulturerbe Mittelrhein - Bingen - Nahetal
Nach dem gemeinsamen Frühstück beginnt unsere Tour durch einen Teil des Weltkulturerbes Mittelrhein. In Boppard nehmen wir erneut die Fähre. Auf dem Höhenrücken links des Rheins, der Hunsrückseite, geht es über die Rheingoldstraße rheinaufwärts bis Bacharach. Ab hier bleiben wir am Wasser bis Bingen. Von nun an zeigt uns die Nahe den Weg. Durch das Nahetal verläuft die Route zurück bis nach St. Wendel. Die Rückkunft ist für 17.00 Uhr in St. Wendel geplant.

Tour-Profil

Tagesetappen: ca. 200 – 265 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
 
Straßenzustand: Guter Belag. Viele Neben- und Waldstrecken, mitunter sehr kurvenreich. DieTour ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.
 
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte sicher beherrscht werden.
 
Besonderheiten: Bei dieser Tour kein Gepäcktransport mit Begleitfahrzeug.
Die Tour beginnt und endet in St.Wendel auf unserem Firmenparkplatz.
 
Programm-, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten.

Informative Links zur Tour

Bildergalerie:

Leistungen


• Drei geführte Tagestouren ab/bis St. Wendel

• 2x Übernachtung im 3* Hotel Rheingraf in Kamp-Bornhofen

• 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel

• 2x 3-Gang-Abendmenü oder Buffet im Hotel

• Infomappe und Routenpläne