Tour-Infos 2020

8 TAGE : DOLOMITEN UND SÜDTIROL- MOTORRADELDORADO IN DEN ALPEN

Pässe ohne Ende in den Südtiroler Dolomiten....Motorradspass bis zum Abwinken und eine Hotelküche vom Feinsten!

Motorradurlaub in den Dolomiten bedeutet Kurven und Kehren ohne Ende. Bei unseren Tagestouren vor Ort haben wir nur einige der schönsten Routen auswählen können, ansonsten müsste man einen endlosen Urlaub planen. Ab unserem Basishotel bei Bruneck, am Anfang des Arntales starten wir zu fünf der schönsten Tagestouren in die Südtiroler Bergwelt. Jede dieser Touren ist ein absoluter Höhepunkt für Motorradfreunde. Traumhafte Pass Straßen, atemberaubende Aussichten und das Erlebnis in der Gruppe beim gemeinsamen Hobby garantieren für jeden Teilnehmer einen außergewöhnlichen Biker Urlaub.

Reisetermine:

Legende
ausgebucht14.06 – 21.06.2020 
 

Reisepreis:

pro Person im DZ: 765,–€

Sozius: 765,–€

Einzelzimmerzuschlag: 287,-

Programmablauf

1. Tag: Anreise nach Südtirol
Anreise zu unserem Basishotel nach Südtirol ins Arntal. Abendessen und Übernachtung in Gais.

2. Tag: Die kleine Tour zum Eingewöhnen (ca. 182 km)
Halbtagestour in die nähere Umgebung über Nebenstrecken durch das Sextental zum Kreuzbergpass und zum Pragser Wildsee. Abendessen und Übernachtung in Gais.

3. Tag: Vom Würzjoch über Kastelruth und den Nigerpass zum Furkelpass (ca. 251 km)
Tagestour durch das Gardertal zum Würzjoch, von hier über den Nigerpass und Karererpass zum Passo S.Pellegrino. Über den Valparolopass und Furkelpass zurück nach Gais. Abendessen und Übernachtung in Gais.

4. Tag: Über den Staller Sattel durch’s Defereggental zur Pustertaler Höhenstraße (ca. 245 km)
Tagestour durch das Antholzer Tal zum Staller Sattel und weiter durch das Defereggental. Auffahrt durch das Kalser Tal bis Schöneben am Großglockner. Rückfahrt über die Pustertaler Höhenstraße. Abendessen und Übernachtung in Gais.

5. Tag: Passvergnügen ohne Ende auf der Sella-Runde (ca. 217 km)
Tagestour durch das Höhensteintal entlang den Drei Zinnen zum Misurina See. Über Cortina d’Ampezzo und den Giau Pass zum Pordoi Joch. Weiterfahrt über das Sella Joch nach Corvaraund Übernachtung in Gais.

6. Tag: Vom Penser Joch durch das Sarntal nach Jenesien und zum Jaufenpass (ca. 288 km)
Tagestour über das Penser Joch und das Sarntal bis Bozen. Von hier über Jenesien und Mölten nach Meran. Durch das Passaiertal zum Jaufenpass und über die Pustertaler Sonnenstraße zurück nach Gais. Abendessen und Übernachtung in Gais.

7. Tag: Wie es euch gefällt – Relax-Tag oder individuelle Tour
Tag zur freien Verfügung oder individuelle Touren in derRegion.Abendessen undÜbernachtung inGais.

8. Tag: Über den Brenner und Fernpass nach Hause
Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise.

Tour-Profil

Gesamtkilometer vor Ort: ab Pfronten: ca. 1.500 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.
 
Tagestouren vor Ort: ca. 182 – 300 km.
 
Straßenzustand: Sehr gut ausgebaute und kurvenreiche Strecken. Sehr viele Passstraßen.
 
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken, insbesondere in Spitzkehren, sicher beherrscht werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger oder ungeübte Fahrer geeignet.
 
Klima: Mitteleuropäische Temperaturen, in Höhenlagen mitunter sehr kühl. Zu unserer Reisezeit ca. 20° – 30° C.
 
Besonderheiten: Alle Tagestouren starten und enden an unserem Basishotel. Wir fahren bei dieser Tour überdurchschnittlich viele Pässe. Unser Hotel liegt etwas außerhalb von Gais und wird familiär geführt. Kostenlose Parkmöglichkeit für die Motorräder am Hotel. Das Haus zeichnet sich durch eine besonders gute Küche aus. Beim Hotel gibt es eine Wellnesshütte mit Sauna- Anlage und Naturschwimmbecken. Die Nutzung ist bei Bedarf im Hotel zu zahlen. Bei der Auffahrt im Kalsertal zum Großglockner fallen geringe Mautgebühren an.
 
Parkplatzgebühren – Autobahnvignetten – Umweltplaketten – Maut und Kurtaxe: Eventuell anfallende Parkgebühren für bewachte Parkplätze oder Garagen sind nicht im Reisepreis enthalten. REISEN & ERLEBEN übernimmt keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tour Dauer an Zwischenübernachtungshotels oder auf bewachten Parkplätzen im In- und Ausland.
Mautgebühren, Umweltplaketten und Autobahnvignetten :für die eigenen Fahrzeuge sind ebenfallsnicht im Leistungspaket enthalten! Weiterhin sind eventuell anfallende Kurtaxe oder Bettensteuer in Hotels nicht im Reisepreis enthalten, diese müssen jeweils vor Ort an der Rezeption von jedem Reisegast selbst beglichen werden.
 
Einreisebestimmungen bei ausländischen Destinationen: Sie benötigen als deutscher Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der unbedingt mitzuführen ist! Für andere Staatsangehörige gelten ggf. andere Reiseregelungen, die sie bei Bedarf bei uns erfragen können.
 
Programm-, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten!


 

Informative Links zur Tour

Bildergalerie:

Leistungen


• 7 x Übernachtung in unserem 3***-Basishotel Burgfrieden in Gais

• Begrüßungstrunk am Ankunftstag im Hotel

• 7 x Frühstücksbuffet im Hotel

• 6 x 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet

• 1 x Grillabend mit reichhaltigem Buffet im Rahmen der HP

• Kostenloser Besuch des Feuerwehrhelm- Museums

• 5 geführte Touren laut Programm

• Informationsmaterial und Tourenpläne

• Gepäcktransport im Begleitfahrzeug