Gästebuch

Das Gästebuch hat 1852 Einträge  Seite 3

Hier eintragen


René Gill aus Kirchseeon schrieb am 01.10.2018 um 12:46 Uhr:
 
Rote Gruppe
Die rote Gruppe wurde von Michael geführt, der gleichzeitig auch Reiseleiter war. In beiden Funktionen kam nie ein Zweifel auf, daß er es nicht im Griff gehabt hätte. Das Fahrtempo war angenehm und souverän.
Hotels und Essen waren auch gut.
Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.
Gruß René
Frank Andre aus Morbach-Gonzerath schrieb am 30.09.2018 um 11:55 Uhr:
 
Sardinien Tour September 2018
Michael Wilhelm mehr bracht man nicht sagen, ein Garant für eine Problemlose super geführte Tour.
die Rote Gruppe hatte viel Spaß auf den von Michael geführten Touren. Sardinien ist und bleibt ein Traum Motorrad Paradies, unendliche Strecken, wenig Verkehr (jedenfalls im Landes Inneren) keine Nervende Polizei, was will man mehr!
Hotels in Carbonia und Gala Genepro waren gut, Essen gut, und das Abendliche Stiefelbier (wurden meist mehr als angedacht) war sehr gut.
Einzig der Süden war nicht ganz so doll!
Dafür entschädigt aber der Norden mit seinen Kurvenreichen Strecken. Waren schon 2014 mit Michael als Guide auf Sardinien.
Sicherlich nicht das letzte mal!
Super Veranstalter, kann man nur weiter Empfehlen!
Gruß einer aus der Roten Gruppe
Ulrike u. Rüdiger Renz aus 72766 Reutlingen schrieb am 30.09.2018 um 11:40 Uhr:
 
Blumenriviera
Vielen Dank an das gesamte Team.War eine super Reise.
Unser Guide Dirk hat uns über die Tage hervorragend begleitet.Für uns war es ein Familienausflug.Es waren für jung u. alt immer sehr tolle Strecken dabei.
Hierfür nochmals besten Dank.Danke auch an Peter den Gepäckfahrer.Hotel in Borgio Verezzi war Klasse,der Besitzer sehr freundlichund hilfsbereit.Beim Übernachtungshotel nähe Mailand besteht sicher noch Verbesserungsbedarf ,wie bereits von anderen Teilnehmern geschildert.Viele Grüsse an die gelbe Gruppe.
Ulrike u. Rüdiger aus Reutlingen
Dieter Perlick und Ingeborg von Borstel aus Roth schrieb am 28.09.2018 um 22:39 Uhr:
 
Den Tourguide Reiner haben wir in unserem ersten Eintrag gelobt. Jetzt möchten wir aber nicht versäumen, auch dem Team von Reisen & Erleben zu danken. Die Organisation der kompletten Reise war einwandfrei. Die beiden Hotels waren sehr gut ausgesucht, das betrifft sowohl die Unterkunft als auch die Verpflegung. Auch die Touren waren sehr gut ausgearbeitet und sehr interesant. Wir haben das erste Mal eine Motorrad reise in der Gruppe gebucht, es hat uns sehr gut gefallen und auch viel Spaß gemacht. Bis zum nächsten Mal
Ingeborg und Dieter
Dieter Perlick und Ingeborg von Borstel aus Roth schrieb am 28.09.2018 um 22:29 Uhr:
 
Mit unserem Tourguide Reiner haben wir einen Glücksgriff gemacht. Er ist nicht nur ein guter Motorradfahrer sondern auch jemand, der eine Gruppe mit verschiedenen Persönlichkeiten führen und zusammenbringen kann. Seine Tipps zum besseren Umgang mit meinem Motorrad haben mir bei den Touren sehr geholfen. Auch dank seiner höflichen und zuvorkommenden Art haben wir uns in der Gruppe außerordentlich wohl gefühlt. Wir würden uns im nächsten Jahr gern unter Reiners Führung wieder zu einer Tour anmelden.

Viele Grüsse an Reiner von Ingeborg und Dieter






Steffen Renz aus Reutlingen schrieb am 27.09.2018 um 19:28 Uhr:
 
Zur Reise Blumenriviera:

Der Tourguide Dirk (und Sandra) absolut Spitze.
Viel besser kann man es nicht erwischen.
Super Guide mit super Ausarbeitung der Touren und absolut Gruppenbezogen ;=).
Super Hotel in Borgio Verezzi, Essen, Versorgung und Zimmer absolut okay und empfehlenswert.

Einen kleinen Haken gibt es dennoch:

Die Zwischenübernachutu ngen im Holliday Inn in Mailand:

-Zimmer soweit okay.
-Essen allerdings ziemlich Unverschämt, sehr lieblos, Frühstück bei entsprechendem Gästeaufkommen sehr chaotisch.
(man hat ja schleißlich dafür bezahlt), Personal dort eher naja, und der bewachte Parkplatz dort auch eher naja).
-Parkwächter ist nicht in der Lage einen einfachen Dreisatz zu rechnen, das gab leider bei der Abreise noch Ärger! (Ist aber kein Reisen & Erleben Thema, kann immer mal vorkommen).
-Hier könnte man auf Zukunft evtl. nach einem anderen Hotel schauen, der Stimmung nach waren auch viele andere Reiseteilnehmer nicht begeistert.

Ansonsten aber alles Super, Reise absolut empfehlenswert!!!

Grüße ans Team, macht weiter so!




Scherer Daniel aus Steinfeldstr. 39, 66787 Wadgassen schrieb am 24.09.2018 um 19:10 Uhr:
 
Die Andorra-Tour was super: Wetter gut, Hotels gut, Frühstück sehr gut, Abendessen gut, in Andorra sehr gut. Die Streckenauswahl war hervorragend, auch dank unseres Guides Michael der unaufgeregt auch unvorsehbare Missgeschicke (Reifen von Eisen-Jörg) meisterte und mit zum gelungenen Motorrad-Erlebnis beitrug. Unsere Gruppe passte super zusammen und hier nochmals ein Kompliment an unsere 2 selbstfahrenden Mädels "Hut ab" das war schon erste Sahne was ihr da in den Asphalt gebrannt habt. Gruß an alle besonders an Quik-Mick und vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr bei der Costa Brav-und-Katalonien- Tour wieder, würde mich freuen.
Ulrike Miehe aus Goslar schrieb am 23.09.2018 um 18:42 Uhr:
 
Masuren 2018
Jetzt wird es aber Zeit, dass ich mich im Namen der grünen Gruppe auch hier noch einmal bei Heike bedanke. Sie führte uns sicher und ruhig durch das schöne Polen, vergaß dabei auch nicht die gewünschten Foto- und Einkaufsstops, Pausen in, wenn möglich, typischen Lokalitäten oder auch mal einen Halt, um auch einmal mehr die Ostsee zu sehen. Das " Stiefelbier" wurde schnell zum Ritual.
Gerne wieder eine Reise mit ihr vorneweg.

Harry aus Bedburh schrieb am 23.09.2018 um 17:42 Uhr:
 
Reise September Blumenreviera:

Mit Tourguide Kalle ein unvergesliches Erlebnis.
Mit Kalle ist es spitze und er bügelt vieles aus.
Aber wo Licht ist, ist auch Schatten:
Also bei der Orga von St Wendel ist nicht alles top!

Das Hotel Holoday Inn Mailand, das Abendessen ist absolut eine Unverschäntheit!

Das Hotel hat eine bewachten Parkplatz, das sollte der Veranstalter wissen und den Teilnehmern mitteilen ( z. B. Anreise mit Anhänger, dieser kann gegen Gebühr dort stehen!)
Am 3. September Wochenende ist in Monaco Jachtmesse, also Freitags alle Parkhäuser überfüllt, diese Tour kann vorverlegt werden!!!

Gruppen auch am abendbrottisch reservieren, wird nicht gemacht?!?

Aber ein Kalle bügelt die Fehler der Orga aus!

Bitte mal zu Herzen nehmen.
Kommentar:
Lieber Harry,
ich kann es mir leider nicht verkneifen auf deinen Eintrag zu antworten.

1. Bei jeder unserer Reisen weisen wir im Programm unter "TOUR PROFIL" darauf hin, dass R & E keine Parkplätze für Autos mit Anhänger an Zwischenübernachtungshotels oder Parkplätzen im In- und Ausland organisiert oder reserviert. Zudem gehört der Parkplatz in Milano nicht dem dortigen Hotel sondern ist eigenständig. Woher sollenn wir wissen wer wann mit einem Gespann anreist?

2. Dass am 3. Wochenende im September in Monaco eine Bootsmesse stattfindet war uns auch nicht bekannt. Ich denke es ist schon weit hergeholt, dass du uns als Reiseveranstalter für volle Parkhäuser in Monaco verantwortlich machst.

3. Im Hotel Della Rose waren wir die einzigen Gäste, also 65 Reiseteilnehmer und somit das Restaurant nur für unsere Reisegesellschaft reserviert. Wie soll da eine Reservierung der Plätze für jede einzelne Gruppe vorgenommen werden?

Einzig und allein deine Reklamation bezüglich des Abendessens im Hotel Holiday Inn in Milano auf der Rückreise kann ich nachvollziehen und in Zukunft Abhilfe schaffen was auch schon geschehen ist.
Stephan aus Pfalz schrieb am 18.09.2018 um 21:39 Uhr:
 
Riesengebirge, das war riesig. Nach der Schwarzwaldreise war das meine zweite Tour mit R&E. Lob an unseren Guide Hubert und die gesamte Gruppe, da hat alles gepasst. Hotel, Verpflegung, Gepäcktransport und alles drum herum waren super. Danke dafür.
An der Routenplanung, so denke ich, kann man noch etwas feilen. Etwas weniger Schnellstraßen und dafür lieber ne halbe Stunde später ankommen wäre mir lieber gewesen. Und das ist, so wie ich gehört habe nicht nur meine Meinung.
Dennoch ich bin sehr zufrieden und schaue schon nach meiner nächsten Tour mit R&E

Seite:  «1234186» Gehe zu Seite: